Außerordentlich hohe Bedeutung für unser Stadtklima

Das Umweltamt der Stadt Wiesbaden bezeichnet die Flächen des Westfelds in seinen Klimakarten als:

  • Kalt- und Frischluftentstehungsgebiet (Klimafunktionskarte)
  • Umnutzungen baulicher Art müssen aus klimafunktionalen Gründen grundsätzlich ausgeschlossen bleiben (Klimavorrangkarte)
  • Vorrangzone: große Bedeutung für die Abkühlung und Belüftung, hohe Empfindlichkeit (Klimabewertungskarte mit Planungshinweisen)
  • Flächen mit unverzichtbarer/erheblicher Bedeutung: Gefahr zur Verknüpfung von Überwärmungsgebieten durch bauliche Entwicklungen (Klimavorrang und Empfindlichkeit der Bevölkerung)

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept der Stadt Wiesbaden deklariert Flächen im Westfeld als:

  • sensible Freifläche
  • Fläche mit erheblicher Bedeutung für die Belüftung Wiesbadens
  • freizuhaltende Grünverbindung (insbesondere aufgrund klimatischer Bedingungen)